Reisebericht #1 … von Söm nach B

Kurzurlaub, ja das muss auch mal sein. Also kurzerhand nen Babysitter für Ramses gesucht und dann ging es am Sonntagmorgen um 8 on the Road, von Sömmerda nach Berlin Marzahn-Hellersdorf. Es folgten ca. 3.64 crazy Tage in Berlin (dazu später mehr). Da so eine Autofahrt von 350+ km ziemlich lang sein kann, verkürtzte ich mir die Zeit und quälte meine HandyCamera. Bei Ankunft war der Akku leer. Hier ne kleene Auswahl der Photos, ja ich weiß, die Scheibe ist etwas dreckig, wer meckert kann herkommen und putzen. (auf bilder klicken, dann entweder mit der Maus rechts oder links klicken oder, was viel einfacher ist, mit den Cursortasten <- & ->)


3 Gedanken zu „Reisebericht #1 … von Söm nach B“

  1. hallo enny

    und ich dachte erst du bist sauer, weil du auf dem einen bild zusehen bist.
    im reisebericht #2 biste auch auf nen bild druff :D.
    wie gehts deinem bein?

  2. hmmm

    nee bin ich nicht
    jo gehts gut ab heúte darf ich ohnekrücken und ohne schiene laufen und die fänden sind gezogen wurden..und john ist auch wieder da..!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.